rock.jpg

Stage 1 | 13.50 - 15.00 h

William White & The Emergency

Der auf Barbados geborene William White zeigte sich auf seinem Debüt «Undone» vielfältiger als mit seiner ehemaligen Band Liz Libido. Neben Pop, Folk, Rock, Funk gibt es auch Reggae oder Jazz angehauchtes. Herausragend ist seine markante Stimme. Manchmal klingt White nach Prince, manchmal nach Kravitz oder dann wieder nach Jack Johnson. Schubladisierungen die nerven. Zumal William White im letzten Jahr sein Solo-Live-Debüt durch Auftritte an den Open Airs in Nyon, St. Gallen, auf dem Gurten und auch am Greenfieldfestival abverdiente.

Website | Clip | myspace | charts

Listen Cede.ch

<< back | Program Saturday